Es ist wieder so weit, ab 25. Januar 2020 spielen wir wieder für Sie:
Dänkbar ungünschtig

Komödie in drei Akten von Andreas Kessler, übersetzt in Dialekt durch Thomas E.Schmid.

Inhaltsangabe:

Die Witwe Erna lebt seit dem tragischen Unfalltod ihres Mannes in ihrer eigenen Welt und so feiert sie auch dessen 66. Geburtstag. Genau an diesem Tag erscheint ein Versicherungsvertreter, der eine fällig gewordene Lebensversichrung auszahlen will. Allerdings wird der Versicherungsbetrag von über Fr. 500 000.- nur im Erlebensfall fällig. Um das zu überprüfen ist der Vertreter heute da. Doch woher nun so schnell einen noch lebenden Mann nehmen ?  Sohn Dani hat die rettende Idee und verpflichtet  den ohnehin in seine Mutter verliebten Nachbarn Willi kurzerhand, in die Rolle seines Vaters zu schlüpfen. Nach kurzem Zögern ist dieser bereit zu helfen und die Komödie scheint auch gut zu laufen, bis der tod geglaubte Vater plötzlich in der Türe steht….

Es beginnt ein chaotisches Verwechslungsspiel, an dessen Ende eine grosse Überraschung wartet.

 

Geniessen Sie 2 Stunden fröhliche Unterhaltung,  Lachen ist Programm 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Seit 1976 spielt die Theatergruppe jedes 2. Jahr ein Lustspiel.
Die Aufführungen in der Turnhalle sind meistens ausgebucht und deshalb ist Vorbestellung der Plätze unumgänglich.
Tel. 081 / 684 53 23  (während Öffnungszeiten Infostelle Bivio) oder per E-Mail: ferien@bivio.ch

Vorstellungen jeweils um 20.15 Uhr in der Turnhalle des Schulhauses Bivio, Türöffnung 19.45  Uhr:

Januar:

Samstag, 25. Januar 2020
Donnerstag, 30. Januar 2020

Februar:

Donnerstag, 6. Februar 2020
Donnerstag, 13. Februar 2020
Donnerstag, 20. Februar 2020
Dienstag, 25. Februar 2020
Donnerstag, 27. Februar 2020

März:

Donnerstag, 5. März 2020
Donnerstag, 12. März 2020
Donnerstag, 19. März 2020
Donnerstag, 26. März 2020
Sonntag, 29. März 2020 – 14:00 Uhr

April:

Donnerstag, 2. April 2020
Mittwoch, 8. April 2020
Samstag, 18. April 2020

Eintrittspreise:

Erwachsene Fr. 18.–
Kinder bis 12 Jahre Fr. 12.–